NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Am kommenden Montag, den 8. Oktober lädt das LVR-RömerMuseum zu einem Vortrag im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung „Warenwege – Warenflüsse“ ein. Dr. Florian Schimmer berichtet über neue Forschungsergebnisse zum antiken Allrounder der Verpackungen: den Amphoren.

Der Archäologe liest aus den Scherben dieser Behältnisse wie aus einem Buch und kann Transportwege über hunderte Kilometer hinweg heute nachverfolgen. Amphoren gehören daher zu den wichtigsten archäologischen Quellen für den Forscher aus Mainz. Über ihren einstigen Inhalt erhält Schimmer auch Rückschlüsse auf die Bedürfnisse der römischen Gesellschaft und deren Konsumverhalten. Speisen und Getränke aus der ganzen damals bekannten Welt fanden in den Behältnissen aus Ton ihren Weg selbst in die entlegensten Provinzen. Der Vortrag ist kostenlos und beginnt um 18 Uhr.

X