NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Neu gemischt werden in den nächsten Wochen die musikalischen Karten im niederländischen Landgut Roepaen in Ottersum. New Wave, Folk, Rock und Hiphop sind nun Trumpf. Zum Start wird die Musik einer Ikone der 1970er und 1980er live gecovert: Blondie!

Undercover: Blondie

Die Band Blondie mit der Frontfrau Debbie Harry galt als weibliche Version der Ramones. Hits der späten 70er Jahre waren „Call Me“, „Heart Of Glass“ und „Denise“. Bis heute lieben Musikfans den New Wave und die Disco-Sounds der New Yorker Band. Ein sehr guter Grund, diese Musik zu covern. Und zwar am Freitag, 18. Mai.

Neu: UURWERK

Der Countdown für die neue Veranstaltungsreihe „UURWERK“ im Roepaen läuft. Jede Ausgabe bietet eine bestimmte Musikrichtung, der – auf der Roepaen-Website – eine Farbe zugeordnet ist. Am Samstag, 19. Mai, steht die Musikampel auf „Rot“. Die Farbe steht für Hiphop, Trap, Dubstep, Drum & Bass.

Undercover: Joni Mitchell

Und nun ein kompletter Stilwechsel: Joni Mitchell ist eine Singer-Songwriterin aus Kanada, die 1969 Bekanntheit erlangte, als sie im Vorprogramm von Crosby, Stills & Nash auftrat. Zu ihren bekannten Songs gehören zum Beispiel „Big Yellow Taxi“, „The Circle Game” und „Chelsea Morning“. Mit anderen Worten: Es ist Zeit für gefühlvolle, nachdenkliche und entspannte Musik, gecovert am Freitag, 1. Juni.

Undercover: Golden Earring

Golden Earring ist die älteste noch bestehende Rockband der Niederlande und eine der ältesten Rockbands der Welt, die bis heute aktiv sind. Mit Hits wie „Radar Love“, „Twilight Zone“ und „When the Lady Smiles“ gehören sie zu den wenigen niederländischen Künstlern, die weltweit große Erfolge hatten und von den Rolling Stones oder U2 noch heute bei Auftritten in Holland gecovert werden. Ihre Musik rockt wie Hölle, auch als Cover. Nachzuhören am Freitag, 8. Juni.

Undercover: CCR

Für erdige und ehrliche Musik steht Creedence Clearwater Revival. Die Band avancierte zwischen 1968 und 1972 zu einer der erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten. Mit ihrem Stil, dem so genannten Swamp Rock, produzierten sie Hits am Fließband, wie „Proud Mary“, „Lookin‘ Out My Back Door“, „Bad Moon Rising“, „Hey Tonight“ oder „Sweet Hitch-Hiker“. Am Freitag, 15. Juni, wird die Musik von CCR gecovert.

Undercover: Aerosmith

Undercover heißt es bei der Musik von Aerosmith am Freitag, 22. Juni. Die amerikanische Band spielt eine besondere Mischung aus Rhythm and Blues und Hardrock mit einem gewissen Swing. Den Hit „Walk This Way“ veröffentlichten sie gemeinsam mit der Hiphop-Band Run DMC 1986 nochmals. Die Band kennt sich mit „Dream On“ und „Don´t Wanna Miss A Thing“ im Balladenfach ebenfalls aus. Auch als Cover gut!

Das Landgut Roepaen öffnet zu den genannten Tribute-Konzerten ab 21 Uhr. Nach den Konzerten legt noch ein DJ Musik auf. Die Veranstaltung „UURWERK“ beginnt allerdings um 23 Uhr.

Weitere Info: www.Roepaen.com, info@roepaen.com, Facebook: Roepaen Podium und Roepaen Fanbase. Veranstalter ist das Landgut Roepaen, Kleefseweg 9 in Ottersum