NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Die Komödie „Kunst“ der französischen Autorin Yasmina Reza ist längst ein moderner Klassiker. Von der Qualität dieses Kabinettstückchens kann man sich am Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, in der Stadthalle Walsum (Waldstraße 50) überzeugen. Unter der Regie von Fred Berndt, der Rezas Gesellschaftskomödie bereits 1996 erfolgreich für das „Euro-Studio“ in Szene setzte, stehen diesmal Leonard Lansink, Luc Feit und Heinrich Schafmeister als Marc, Serge und Yvan auf der Bühne.

Ein weißes Gemälde

Ein arrivierter Dermatologe und Kunstliebhaber (Serge) kauft für Unsummen ein nahezu komplett weißes Gemälde eines berühmten Künstlers. Und diese monochrome Anschaffung bringt überraschende Farben ins Beziehungsgefüge, das ihn mit zwei langjährigen Freunden verbindet; der eine Luftfahrtingenieur (Marc), der andere Papierhändler (Yvan): Der aufbrausende Marc ist entsetzt über diesen seiner Meinung nach sinnlosen Kauf und legt sich mit Serge an, Yvan will sich dagegen nicht in die Nesseln setzen und spielt den konzilianten Vermittler; was auf Dauer auch nicht klappen kann.

Im Verlauf des Stücks wird das weiße Bild dann zum Katalysator eines turbulenten, sogar handgreiflichen Konfliktstrudels, der die Seh- und Beziehungsgewohnheiten der drei Männer – die zwischen Zorn, Enttäuschung, Karrierefrust, neuen Anhänglichkeiten und auseinander gedrifteten Weltvorstellungen schwanken – in neuem Licht erscheinen lässt.

Einzelkarten gibt es ab 14 Euro für die Veranstaltung bei der Bezirksverwaltung Walsum (Zimmer 405) auf der Friedrich-Ebert-Straße 152, im Reisebüro Müller, bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie im Internet über www.eventim.de erhältlich.

Über den Autor

Michael Vehreschild

Michael Vehreschild kennt und schätzt als ‚waschechter‘ Niederrheiner die Region. Als Teil des Redaktionsteams schreibt der gelernte Zeitungsjournalist Reportagen, Berichte und Interviews für NRlive.de. Als Redakteur ist er seit 2008 für mediamixx tätig.

Ähnliche Beiträge

X