NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Er stand ganz oben auf der Wunschliste für das Jugendfestival Courage 2018. Und manchmal gehen Wünsche in Erfüllung: Tim Bendzko kommt zum Jugendfestival Courage des Kreises Kleve. Am Samstag, 23. Juni, können ihn junge und junggebliebene Musikfans im Museumspark Schloss Moyland erleben.

Gemeinsam mit anderen Stars und Bands wird er unter dem Motto „Für Toleranz – gegen Gewalt“ das Programm beim großen Musikfestival Courage prägen. Seine Single „Nur kurz die Welt retten“ hat Platin-Status und erreichte bis heute bei Youtube 21 Millionen Aufrufe. Der charismatische Berliner füllt seitdem große Hallen und begeistert seine Fans mit seinen familiären „Wohnzimmerkonzerten“.

Für Toleranz – gegen Gewalt

Tim Bendzko findet das Motto des Jugendfestivals „Für Toleranz – gegen Gewalt“ richtig und wichtig. „Ich glaube, dass wir nicht müde werden dürfen, auf die Menschen um uns herum einzuwirken, dass ein Leben miteinander um einiges erfüllender, bereichernder und damit lebenswerter ist, als eines, das auf Isolation und Ausgrenzung setzt. Deshalb freue ich mich besonders, in diesem Jahr Teil des Jugendfestivals Courage zu sein und kann mich zu 100 Prozent mit dem Motto identifizieren“, blickt Tim Bendzko auf seinen Auftritt.

Ab sofort Tickets

Ab sofort sind die ersten Tickets für zehn Euro im Online-Shop erhältlich. Auf der Jugendseite des Kreises Kleve www.jugendforum-courage.de geht’s zum Ticketshop. Beim Online-Ticketkauf kommt zum Eintrittspreis eine Servicegebühr sowie Kosten der Onlinebezahlung dazu (insgesamt etwa 1,45 Euro).

X