NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

 

Es ist wieder Zeit für „Hidden Monastery“, das Groß-Event mit über 20 DJs im niederländischen Landgut Roepaen. Live serviert werden außerdem Tribute-Konzerte zur Musik von Phil Collins und Lynyrd Skynyrd.

Tanzen und feiern – das geht kaum besser als bei House, Techno, Disco und Electronics. Wie gut, dass mehr als 20 internationale DJs bei „Hidden Monastery“ am Samstag, 14. April, den Besuchern mit der passenden Musik auf vier Areas eine spannende Entdeckungsreise bieten. Bereits zum vierten Mal kann die ganze Nacht hindurch das verborgene Kloster erforscht werden.

Wie das „Monastery“ in der Vergangenheit aussah? Hier der Link zum Spektakel in einem Video: https://www.facebook.com/Hiddenmonastery/videos/2003757596543210/UzpfSTE0NzA2MDEyMjY3OTgxNzoxNTkzMTM1ODgxMjExMzc/?active_tab=discussion

 

Foto: Landgut Roepaen

Undercover: Phil Collins und Lynyrd Skynyrd

Vom Progressive Rock über Poprock bis zur oscarprämierten Musik zum Disneyfilm „Tarzan“ reicht das Werk von Phil Collins, das sich 250 Millionen Mal verkaufte. Bei der Undercoversession huldigen Musiker dem Sänger und Frontmann von Genesis und dem Solo-Künstler mit einem Tribute. Live am Freitag, 20. April, zu sehen und zu hören.

„Sweet Home Alabama“ ist die Hymne der Südstaatenmusik, die das Lebensgefühl junger Südstaatler der 1960er Jahre verewigt, weit abseits von Rassismus und Hinterwäldlertum. Rock, Blues Rock und Country kennzeichnen die Musik von Lynyrd Skynyrd, Erdige Musik eben, in einer Undercoversession am 4. Mai live bei einem Tribute-Konzert zu erleben.

Geöffnet ist das Landgut Roepaen zu den Tribute-Konzerten von 20.30 bis 2 Uhr. Zu beachten ist aber, dass die Veranstaltung „Hidden Monastery“ am 14. April um 22 Uhr beginnt und um 6 Uhr endet.
Weitere Info: www.Roepaen.com, info@roepaen.com, Facebook: Roepaen Podium und Roepaen Fanbase. Veranstalter ist das Landgut Roepaen Kleefseweg 9, Ottersum (Niederlande)

 

 

 

X