Deutsch-Niederländischer Schulwettbewerb ruft zum Kreativsein auf

Kennst du deine Nachbarn? Das fragt die Euregio Rhein-Waal, die in diesem Jahr erstmals einen grenzübergreifenden Schulwettbewerb organisiert. Dieser richtet sich an weiterführende Schulen auf beiden Seiten der Grenze. In Deutschland können sich Schulen aus den Kreisen Kleve und Wesel sowie aus Duisburg und Düsseldorf beteiligen. Die Aufgabe der Schüler: Zeig uns, was du über Holland weißt. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober. Die Wettbewerbs-Beiträge können bis 30. November eingereicht werden.

Holland Koi Show in den Schlossgärten Arcen

In den Schlossgärten Arcen treffen sich am 17., 18. und 19. August wieder Tausende Koi-Freunde und Händler aus der ganzen Welt auf der Holland Koi Show. Hier können die Besucher der Schlossgärten Arcen die schönsten Koi-Fische Europas bewundern. Die Holland Koi Show hat sich in den letzten Jahren zur weltweit größten Koi-Veranstaltung ihrer Art entwickelt.

Sommer in den Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im malerischen Dorf Arcen, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Besonders im Sommer sind die 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert ein wahres Gartenparadies. Auch für die jüngsten Besucher gibt es im Juli und August viele Angebote, bei denen sie basten, spielen und viele Sachen erleben können.

Fruchtbare Saison im Affenpark Apenheul

Die Bewohnerzahl des niederländischen Affenparks Apenheul wächst aktuell stetig. Es werden viele Jungtiere geboren. Der jüngste Nachwuchs gehört zur bedrohten Art der Rotscheitelmangaben. In rund 20 Zoos weltweit gibt es nicht einmal 80 Tiere dieser Art. Mit dem diesjährigen Nachwuchs sind jetzt sieben von ihnen im Affenpark bei Apeldoorn zu Hause. In den Niederlanden sind die Rotscheitelmangaben nur in Apenheul zu sehen und auch in Deutschland gibt es laut aktuellem Informationsstand des Affenparks nur fünf Zoos, die die seltene Art beherbergen.

Viele sommerliche Veranstaltungen in der Provinz Zeeland

Wer an die niederländische Provinz Zeeland denkt, hat vor allem lange Strände, ein angenehmes Meeresrauschen und erholsame Tage vor Augen. Dass die Provinz jedoch weit mehr zu bieten hat, zeigt ein Blick auf die Programmhighlights im Sommer. Ob das Festival „De Veste“ in Goes, die Hafentage in Terneuzen oder die Oldtimershow in Renesse: sie alle laden dazu ein, Zeeland in seiner ganzen Vielfalt zu erleben. In der App des Tourismusverbands VVV Zeeland stehen zudem zwei neue Perlenrouten zur Verfügung, die dazu verführen, die Region per pedes zu erkunden.

Rosenblüte in den Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im Dorf Arcen, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Besonders im Frühsommer sind die 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert ein wahres Gartenparadies. Die Rosengärten stehen jetzt in voller Blüte. Vom 21. bis 26. Juni dreht sich beim alljährlichen Rosenfest alles um die Königin der Blumen.

Wegweisendes Zoo-Projekt feiert Jubiläum: 30 Jahre Burgers‘ Bush

Begleitet von afrikanischen Trommel-Rhythmen eröffnete Pieter van Vollenhoven, der Ehemann von Prinzessin Margriet von Oranien-Nassau, am 1. Juni 1988 den weltweit größten überdachten Regenwald im Königlichen Burgers‘ Zoo. Schon ein Jahr später hatte sich die Zahl der Zoobesucher verdoppelt. Und auch an seinem dreißigsten Geburtstag spielt Burgers‘ Bush noch immer eine bedeutende Rolle im Arnheimer Tierpark: Auf gut anderthalb Hektar beherbergt er 1.500 Pflanzenarten sowie dutzende Tierarten, die hier in größtmöglicher Freiheit leben.