NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Am 19. Juni 2018 öffnet das Klimahaus am Campus Kleve für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Hochschulangehörigen wieder seine Pforten. Beim diesjährigen 12. Tag des Klimahauses steht die Walnuss im Mittelpunkt. Studierende der Fakultät Life Sciences, Hochschulbeschäftige und Gastreferierende führen die Besucherinnen und Besucher durch einen informativen Abend mit thematischen Vorträgen und verschiedenen Projektvorstellungen.

Wie werden Walnüsse angebaut und welche vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten gibt es für die Nussfrüchte? Antworten auf diese Fragen und noch mehr Wissenswertes erfahren alle Interessierten am „Walnusstag“ des Klimahauses der Hochschule Rhein-Waal. Neben dem Vortrag „Walnuss – Biowaffe und Schlaumacher!“ präsentieren Bachelor- und Masterstudierende der Studiengänge Sustainable Agriculture sowie Lebensmittelwissenschaften auch Projektergebnisse gemeinsamer Forschungsaktivitäten mit kirgisischen Partnerhochschulen. Darin werden neben den Umwelteinflüssen auch die Qualitätsmerkmale der Nussgewächse analysiert und thematisiert. Franz-Josef Kuhnigk, Gärtnermeister im Klimahaus der Hochschule, stellt anschießend das Haus Nussgarten im Rahmen eines Exkursionsberichts vor.

Gastreferentin Heide Eisenacher von der Ölmühle Vanikumer Lindenhof informiert abschließend über verschiedene Walnussorten und -produkte. Nach den Vorträgen wird zum Ausklang – mit Möglichkeit zum Rundgang durch das Klimahaus – eingeladen.
Die Veranstaltung findet am 19. Juni 2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr im Klimahaus auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve im Raum 14 EG 007 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung vorab nicht erforderlich.

Über den Autor

Hella Spickermann

Hella Spickermann (1989) ist in Kleve geboren und erkundet mit dem Rad den Niederrhein. Seit 2014 ist sie bei der deutsch-niederländischen Kommunikationsagentur mediamixx tätig. Als Mitglied des NRlive.de Teams kümmert sie sich um die Redaktion.

Ähnliche Beiträge

X