NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Mit einem Instrumente-Kennenlernen-Theaterstück für Menschen ab fünf Jahren, bei dem man außerdem noch einiges über Beethoven erfährt, setzt die Stadt Geldern am Sonntag, 28. Januar, 15 Uhr, in der Aula im Lise-Meitner-Gymnasium ihre Kindertheater-Reihe fort.

„Die 9. Sinfonie der Tiere“ erzählt die Geschichte des jungen Dirigenten Karavan, der aufgrund einer Namensverwechslung ein Angebot aus Berlin erhält…

Riesenchance mit einem Haken

Dirigent Karavan soll die 9. Sinfonie von Beethoven dirigieren. Eine Riesenchance, die allerdings einen Haken hat. Woher soll er so schnell die Musiker nehmen? Eine Agentur verspricht Hilfe, aber irgendetwas geht schief. Eine Horde musizierender Tiere, die sich eigentlich nur für ihre nächste Mahlzeit interessiert, bevölkert bald sein Wohnzimmer. Da sind Konflikte schon programmiert.

Wer wissen möchte, ob Karavan die Sinfonie aufführen kann, besorgt sich Karten zum Preis von je vier Euro im Kulturbüro des Rathauses. Tel. 02831 – 398444 (kultur@geldern.de) oder an der Tageskasse.

X