NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

An Muttertag, Sonntag, den 13. Mai serviert das Nierswalder Landhaus in Goch-Nierswalde ein umfangreiches Mittagsbuffet. Einlass ist um 11.30 Uhr, Beginn um 12.00 Uhr. Bis 14.30 Uhr kann hier nach Herzenlust geschlemmt werden. Kosten pro Person 25,90 Euro.

Muttertagsbuffet

Gemischte Brotauswahl mit Kräuterquark und Butter

Gebundene Spargelcrèmesuppe

Spargelröllchen und bunter Spargel-Eiersalat
mit hausgebeiztem Lachs

Hiesiger Stangenspargel mit neuen Kartoffeln dazu gekochter und roher Schinken vom Pfalzdorfer Landschwein

zweierlei Schnitzel vom Hähnchen und Seelachs, aufgeschlagene Sauce Hollandaise und geklärte Butter

Variation von der Felderdbeere serviert als
Mousse Törtchen, Panna Cotta, Salat und Geeistem

Pfingsten im Nierswalder Landhaus

An Pfingsten lädt das Nierswalder Landhaus dann im Rahmen der Veranstaltungsreihe Küche & Kult zur Hausparty. Die Gäste erwartet am 21. Mai gute Laune und Genuss: Jazzfrühschoppen im und um das Landhaus. Mit rustikalem Schoppenbuffet, zum Beispiel mit Pulled Wildschwein, Spezialitäten vom Grill und vielen anderen hausgemachten Leckereien und Live-Cooking-Station. Für die entsprechende Stimmung sorgt die Dixieband „Jazz im Glück“ aus Goch bei hoffentlich bestem Wetter. Beginn ist um 11 Uhr. Pro Person 29,90 Euro bei einer Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen.

Kartenvorverkauf über www.westticket.de, www.duesselbuehne.com oder an der Rezeption.

 

Kontakt:
Tel. 02823-9288833
E-Mail: info@nierswalder-landhaus.de
www.nierswalder-landhaus.de

X