NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Die gruseligste Nacht des Jahres hat im Landschaftspark Duisburg-Nord Tradition: Mit der Party „Halloween Horror Night“ in der Kraftzentrale und der Fun-Sport-Veranstaltung „Imperial Halloween Run“ auf dem Gelände wird der Landschaftspark am 31. Oktober zur Gruselarena.

Foto: Thomas Berns

Beim Imperial Halloween Run, der von 16 bis 23 Uhr dauert, können sich die Sportler zwischen einer 5km- und 10km- Runde entscheiden; ein 1,5km langer Schülerlauf sowie ein 400m-Bambinilauf laden Familien ein. Geisterjäger und zahlreiche Erschrecker sorgen für eine einzigartige Laufkulisse. Die besten Kostüme werden von einer Jury bewertet und prämiert.

Ab 22 Uhr öffnet die Kraftzentrale ihre Pforten für die Halloween Horror Night. Zur Partyveranstaltung werden aktuelle Hexen-Charts, dämonische Party-Classics und Monster-House aufgelegt. Einlass ist ab 18 Jahre.

Auch während des Imperial Halloween Runs und der Halloween Horror Night ist der Landschaftspark Duisburg-Nord rund um die Uhr und bei freiem Eintritt für Besucher geöffnet. Am Start- und Zielpunkt des Imperial Halloween Runs unterhält ein Bühnenprogramm.
Die Lichtinstallation des Landschaftsparks ist vom 27. Oktober bis einschließlich 1. November jeden Abend in voller Pracht zu sehen.

Weitere Info unter www.landschaftspark.de