NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Mit „Op Düüvels Krüjkorr“, einer Komödie in vier Akten nach „Auf Teufels Schiebkarre“ von Hans Bunje, erschienen im Theaterverlag Karl Mahnke, Verden/Aller, will die Volksbühne der KAB-Spielschar Materborn im Herbst 2018 ihre Gäste erfreuen. Diese Komödie beschreibt ein Ereignis, das sich in der Zeit kurz nach dem 2. Weltkrieg im grenznahen Raum abgespielt haben könnte.

Zum Inhalt

Die resolute Magd Stina und Altknecht Jan Krüss arbeiten seit 25 Jahren auf dem Weyershof, haben ihn auch während der Kriegswirren gut bewirtschaftet, damit Jungbauer Wim Weyers nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft eine sichere Zukunft hat. Doch dieser sucht Zuflucht bei der attraktiven und lebenslustigen Helga Peters, Tochter des Ortspolizisten.

Dieser ist zeitgleich auf der Suche nach der Schnapsbrennerei, die er zu Recht auf dem Hof vermutet. Mit einer List und einer Wette gelingt es Stina, den jungen Bauern für die Arbeit auf seinem Hof zu begeistern. Ihm fehlt nur noch eine tüchtige Bauersfrau: Wird er sich für die raffinierte Stina, die leichtlebige Helga oder gar für das schüchterne Flüchtlingsmädchen Marie aus Pommern entscheiden?
Verwicklungen und Missverständnisse sind zu erwarten. Das Publikum wird seine große Freude an den verwickelten Ereignissen haben!

Die Veranstaltung dauert ca. 3 Stunden.

Die Aufführungen finden in der Aula der Joseph Beuys Gesamtschule (ehem. Sekundarschule), Ackerstr. 80, Kleve statt und zwar
Samstag, 24.11.2018 um 15.00 Uhr
Sonntag, 25.11.2018 um 18.00 Uhr
Freitag, 30.11.2018 um 18.00 Uhr
Samstag, 01.12.2018 um 15.00 Uhr
Sonntag 02.12.2018 um 18.00 Uhr

Eintrittskarten zum Preis von 7 € sind in den unten aufgeführten Vorverkaufsstellen oder unter der Email-Adresse blackdust@unitybox.de erhältlich. Der Vorverkauf hat begonnen.

Kartenvorverkauf:
Optik Rambach + Reintjes, Kleve, Hoffmannallee 4,
WIM“ Buchhandlung Leselust, Kleve, Kapellenstr. 15
Finest Tobacco & More, An der Münze 14,
Rinke Radio-Fernsehen, Emmericher Str. 147, Kellen
Schuh Winkels, Kirchweg 11

Über den Autor

Hella Spickermann

Hella Spickermann (1989) ist in Kleve geboren und erkundet mit dem Rad den Niederrhein. Seit 2014 ist sie bei der deutsch-niederländischen Kommunikationsagentur mediamixx tätig. Als Mitglied des NRlive.de Teams kümmert sie sich um die Redaktion.

Ähnliche Beiträge

X