NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Einmal wie eine Zirkusballerina auf dem Drahtseil balancieren, wie der lustige Clown durch die Manege hüpfen… und ganz viel Beifall bekommen. Wenn sich am Sonntag, 22. Juli, 10 bis 18 Uhr, der Vorhang zum zweiten „Zirkustag“ in Kernie´s Familienpark erhebt, können diese Wünsche wahr werden.

Das turbulente Treiben beginnt ab 10 Uhr: Maskottchen Kernie wird die Gäste als bunter Spaßvogel begrüßen, gemeinsam mit den Artisten und Künstlern des „Circus Belly Wien“, die sich am Eingang herumtummeln. Im Anschluss geht es hinein ins Vergnügen: einige Runden in den drehenden Teetassen, Bahnen ziehen mit dem Konvoi, hinauf in luftige Höhen im Samba Balloon oder dem Vertical Swing.

Zirkus-Workshop

Im Animationszelt dürfen sich kleine und große Narren schminken lassen – perfekt, um ein Selfie mit Kernie beim Meet and Greet zu machen. Schnell in seine rote Nase kneifen und wegrennen, direkt in die Arme der Künstler des „Circus Belly Wien“. Sie nehmen den Nachwuchs mit zum Zirkus-Workshop und üben (kindgerechte) Jonglage- und Balanceakts, lustige Einlagen und vieles mehr. Im Anschluss
darf das Erlernte stolz in einer gemeinsamen Show vor den Eltern und anderen Kindern und Gästen vorgeführt werden.

Profis zeigen Zauberkunststücke

Im Zelt neben dem Wunderland Kalkar gibt es auch normale Vorstellungen der Profis. Sie präsentieren Feueraktionen, Zauberkunststücke und vieles mehr. Der Eintritt ist im Parkpreis inklusive. Im Eintrittspreis inbegriffen sind mehr als 40 Attraktionen, Pommes, Softeis, Erfrischungsgetränke sowie Kaffee und Tee für die Erwachsenen.

Tickets mit Rabatt können über www.wunderlandkalkar.eu erworben werden.

X