NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Rechtzeitig zum Beginn der Ferien- und Urlaubszeit richtet die Stadt Geldern ein neues Sport- und Freizeitangebot für die ganze Familie ein. Ab sofort bietet das Tourismus- und Kulturbüro die durch die Stadtgeschichte inspirierte Sportart „Drachengolf“ an. Gespielt wird auf einem spannenden Naturparcours im Gelderner Rathauspark.

Alles, was dazu benötigt wird, ist während der Dienstzeiten der Stadtverwaltung im Tourismus- und Kulturbüro im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. Gegen Vorlage eines Ausweisdokumentes werden die Drachengolfer mit Schlägern, Bällen, Punktekarte und Regeln ausgestattet. Hierfür ist lediglich ein Pfand von 20 Euro zu hinterlegen.

Gelderns Touristik-Chef Rainer Niersmann: „Die Idee ist in unserem letzten Familienurlaub entstanden, als wir Bauerngolf gespielt haben. Der besondere Clou der Gelderner Variante ist der weiche Spielball, der so ganz anders ist als im klassischen Golfsport.“ Vorangetrieben wird der Ball, der auch Verletzungen bei den jungen Sportfans ausschließen soll, mit einem Holzschläger, wie man ihn vom Urlaubs-Rasenspiel „Crocket“ kennt. Dabei zielen die Sportler nicht auf nummerierte Löcher, sondern auf markierte Bäume und Hindernisse.

Kerstin Keens vom Tourismus- und Kulturbüro: „Spannend und unterhaltsam ist das Spiel auch, weil man ein Naturquiz lösen kann. Während unsere Besucher über rund 90 Minuten auf 18 Ziele spielen, erfahren sie viele interessante Dinge über die Tiere und Pflanzen, die im Rathauspark leben.“ Für eher historisch interessierte Sportler gibt es das „Drachenquiz“. Zu allen Fragen, so Kerstin Keens weiter, gibt es Lösungsvorschläge zum Ankreuzen und wer richtig clever ist, hat zum Schluss ein Lösungswort. Dem Freizeitwert angemessen, sind die Fragen fröhlich formuliert und dann und wann auch mal mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Erster Spieler im Stadtpark war Einzelhändler Josef Laumann. Er war von der Idee so angetan, dass er die Stadt Geldern bei der Beschaffung von Schlägern und Bällen unterstützte.

Zu haben sind die Spielutensilien montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 sowie nachmittags von 14 bis 16 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr im Tourismus- und Kulturbüro des Gelderner Rathauses. Wer am Wochenende spielen möchte, holt sein Golf-Set freitags ab und bringt es montags zurück. Bestellungen sind möglich unter Telefon 02831 – 398555 oder per Mail an tourismus@geldern.de.

X