NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Bei schönem Wetter gemeinsam den Niederrhein auf dem E-Bike entdecken – diese Möglichkeit bietet jetzt die Senioren-Radgruppe der NABU-Naturschutzstation Niederrhein. Niederrhein-Guide Johannes Vermaasen lädt in diesem Jahr noch vier Mal zum „Genussradeln“ ein. Der nächste Termin findet nach Pfingsten statt.

Foto: Dietrich Cerff/NABU-Naturschutzstation Niederrhein

Seit zwei Jahren erkundet eine lose Gruppe die schönsten Fahrradstrecken der Region. In diesem Jahr sind noch vier Touren geplant, zum Beispiel „Auf den Spuren der Boxteler Bahn“ oder „Weinanbau am Niederrhein“. Bei den Touren stehen die Entdeckung der Landschaft, die Freude am Gruppenerlebnis und die persönliche Fitness im Vordergrund.

Die Termine sind grob geplant und finden flexibel nach Wettervorhersage statt. Wer Lust hat ein- und aufzusteigen, kann sich bei der NABU-Naturschutzstation Niederrhein für einen E-Mail-Verteiler anmelden: Tel. 02826-9187600 oder info@nabu-naturschutzstation.de. Die genaue Terminplanung erfolgt kurzfristig einige Tage vorher.

Die Zeitfenster für die Termine in diesem Jahr können auf www.nabu-naturschutzstation.de/de/veranstaltungen eingesehen werden. Eine sechsstündige Tour kostet für einzelne Erwachsene 7 Euro und für Paare 10 Euro.

X