NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Das Museum Schloss Moyland bietet Kindern und Jugendlichen während der Osterferien zwei Workshops an. Anknüpfend an die aktuelle Ausstellung DIE ZWEITE Haut werden im Zusammenspiel mit der Natur Ideen entwickelt und eigene Kunstwerke kreiert. Eine Anmeldung unter Telefon +49 (0)2824 9510-61 ist für beide Termine erforderlich. Die Kosten pro Termin inkl. Museumseintritt betragen 14 €, ermäßigt 12 €.

Mi., 28.3.2018, 14–17 Uhr
Optische Täuschungen (Anmeldung bis 19.3.2018)
Workshop für Jugendliche mit Ilka Sulten
Viele Tarnmuster beruhen auf einem simplen, aber wirkungsvollen Trick – der optischen Täuschung. Wie kann es sein, dass man sich so einfach in die Irre führen lässt? Die Teilnehmer machen es der Natur nach und erschaffen eine eigene optische Illusion.

Mi.4.4.2018, 14–17 Uhr
Natur-Masken (Anmeldung bis 26.3.2018)
Workshop für Kinder mit Ilka Sulten
Masken sind geheimnisvoll. In diesem Workshop verwandeln sich die Teilnehmer in Naturwesen, indem sie mit gefundenen und gesammelten Naturmaterialien ein zweites Gesicht gestalten. Naturmaterialien können mitgebracht werden, werden aber auch im Park gesammelt, deshalb ist wetterfeste Kleidung erforderlich.

An den Kar- und Ostertagen ist das Museum geöffnet. Öffentliche Führungen finden an den Sonn- und Feiertagen in der Sammlung und in der Sonderausstellung um 14 und 15 Uhr statt.

X