NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Zuckersüß und tierisch gut geht’s in den Sommerferien vom 16. Juli bis 24. August im Lehmbruck Museum Duisburg zu. Kids von sechs bis zwölf Jahren können an Kunstworkshops teilnehmen. Die Workshops finden von Montag bis Freitag statt und dauern täglich von 10 bis 14 Uhr.

Unter professioneller Anleitung können die jungen Kreativen im Lehmbruck Museum beispielsweise „Himmlische Kunstsüßigkeiten“ aus Gips und Pappmaché anfertigen, eigene Lieblingstiere erschaffen oder „Pattern Art ausprobieren“. Hier wird es den jungen Künstlern ermöglicht, ihre Ideen zu verwirklichen.

Himmlisch und kohlrabenschwarz

Und dies sind die Workshops und Termine: Vom 12. bis 20. Juli dauert der Workshop „Zuckersüß – Himmlische Kunstsüßigkeiten aus Gips und Pappmaché“. „Pattern Art und Mustermix – Muster mit Schablonen, Schwämmen und Rollen heißt es vom 23. bis 27. Juli. „Das Tier in dir – Lieblingstiere aus Ton, Gips und Wachs“ suchen die Teilnehmer vom 30. Juli bis 3. August.

Vom 6. bis 10. August dreht sich ein Workshop um das Thema „Kohlrabenschwarz – Schwarze Objekte aus Holz, Kohle und Farbe“. Leider bereits ausgebucht ist der Workshop mit dem Titel „Schwarz-Weiß-Bunt – Experimentieren und eine eigene Zeichenmappe anfertigen“ vom 13. bis 17. August. Die Möglichkeit mitzumachen besteht beim Workshop „Bau deine Box – ein eigenes Cajón bauen“ (für Kinder von zehn bis 14 Jahren) vom 20. bis 24. August.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 Euro. Anmeldung ist – ab sofort – unter Tel. 0203 283 2195 oder kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de.

Der Museumspaß wird veranstaltet aus Mitteln der Peter-Klöckner-Stiftung.

X