NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Von Rokoko bis Postmoderne: „Zeitgeist im Puppenhaus“ heißt die neue Sonderausstellung, die am 15. April im Haus der Seidenkultur (HdS) an der Luisenstraße 15 in Krefeld eröffnet wird. In der Ausstellung werden Puppenstuben verschiedener Stilepochen gezeigt. Ob Biedermeier oder Jugendstil, ob Bauhaus oder „Flower-Power“, stets spiegeln die Miniaturwelten Lebensart und Zeitgeist der einzelnen Epochen wider. „Wohnkultur in Miniatur“ bringt dann auch die Krefelderin Erika Schönhoff das 30jährige Tun ihres Sammelns auf den Punkt. Erstmals stellt die 79jährige ihre „kleinen Zeitzeugnisse“ in Krefeld einer breiten Öffentlichkeit vor.

Zu sehen an den Öffnungstagen Mi. – Fr. von 15 bis 18 und So. von 13 bis 17

Über den Autor

Ähnliche Beiträge