NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Street Dance Styles wie Hip-Hop, Breakdance, Popping und Locking werden vom 11. bis 13. Mai im Wunderland Kalkar gezeigt. Und nicht nur das, denn es geht für die Tänzer um die European Championships, die die United Dance Organisation (UDO) veranstaltet. Gesucht werden also die Street Dance Champions Europas.

Foto: Tanzwettbewerb UDO European Championships 2017

Auf den European Street Dance Championships – den Europäischen Straßentanz-Meisterschaften – im Wunderland Kalkar werden rund 5.000 Tänzer und Zuschauer aus ganz Europa erwartet. Die Teilnehmer kommen aus dem Vereinigten Königreich (UK), Deutschland, Irland, den Niederlanden, Italien, Frankreich, Zypern, Norwegen, Ungarn, Österreich, der Schweiz, Belgien, Dänemark und Russland. Die jüngsten Tänzer starten in der U6-Kategorie und sind zwischen 3 und 5 Jahre alt. Vom 11. bis 13. Mai kämpfen die Tänzer und Teams um den europäischen Meisterschaftstitel, 10.000 Euro Preisgeld und um die Qualifikation für die UDO Weltmeisterschaft 2018.

Hip-Hop, Breakdance, Popping und Locking

An diesem Wochenende präsentieren die Tänzer ihre Darbietungen, die Street Dance Styles wie Hip-Hop, Breakdance, Popping und Locking vereinen. Die Tänzer treten in verschiedenen Leistungsklassen und Kategorien (Solotanz, Duo oder Team) gegeneinander an.

Bewertet werden die Auftritte von einer Fachjury, die sich aus führenden Szene-Choreographen und bekannten, professionellen Tänzern zusammensetzt. Mit dabei sind unter anderem Hollands „Got Talent“- Jurymitglied Lizzie Gough und der Düsseldorfer Künstler Adnan.

Foto: Tanzwettbewerb UDO European Championships 2017

Nächster Halt: Weltmeisterschaft

Die bestplatziertesten Gewinner der unterschiedlichen Kategorien qualifizieren sich automatisch für die UDO Weltmeisterschaft, die am 4. August in England stattfindet. Dieses 4-Tages Event bringt über 10.000 Menschen aus der ganzen Welt zusammen.

Die UDO ist, mit über 80.000 Mitgliedern und Partnern in über 30 Ländern, eine der größten Hip-Hop Tanzorganisationen der Welt und veranstaltet Wettbewerbe sowohl in Deutschland und den Niederlanden als auch in ganz England, Asien und Nord Amerika.

Foto: Tanzwettbewerb UDO European Championships 2017

Leidenschaft zum Tanz

Simon Dibley, CEO und Gründer der UDO: „Wir sind wahnsinnig aufgeregt und freuen uns auf unsere jährliche Europäische Meisterschaft im Wunderland Kalkar. Die Europäische Meisterschaft vereint Tänzer aus ganz Europa und bietet ihnen eine Plattform, ihre Leidenschaft zum Tanz in einem internationalen Rahmen zum Ausdruck zu bringen. Wir freuen uns auf alle Tänzer und außergewöhnlichen Talente, die sich auf den Weg nach Deutschland machen, um an diesem Meisterschaftsevent teilzunehmen.“

Veranstaltungsbeginn am Freitag ist um 11 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um 8.30 Uhr.

Weitere Info zu den European Street Dance Championships unter: www.udostreetdance.com. Infos zum Wunderland Kalkar: www.wunderlandkalkar.eu

X