NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Das wird eine Mega-Party im Museumspark Schloss Moyland: Mike Singer kommt erneut zum Jugendfestival Courage des Kreises Kleve. Im vergangenen Sommer hatte bereits die Ankündigung seines Auftritts für einen ohrenbetäubenden Kreischalarm gesorgt. Zwischenzeitlich war der junge Sänger auf Tour und hat pünktlich zu seinem 18. Geburtstag im Januar sein zweites Studioalbum „Deja Vu“ herausgebracht, das bereits eine Woche später Platz eins der Albumcharts eroberte.

Und bevor Mike Singer im Herbst 2018 erneut auf große Tournee geht, feiert er abermals mit den Courage-Fans das große Musikfestival unter dem Motto „Für Toleranz – gegen Gewalt“. Bis zu 8.000 Fans können sich ihre Tickets für das Musikereignis sichern. Aktuell gibt’s die Eintrittskarten im Onlineshop unter www.jugendforum-courage.de. Der Kartenvorverkauf in den Vorverkaufsstellen beginnt voraussichtlich Mitte/Ende März. „Echt cooles Motto, unfassbar tolle Fans – da macht ein Live-Auftritt so viel Spaß“, freut sich Mike Singer auf den 23. Juni 2018.

„Kann meinen Traum leben“

Mike Singers aktuelle Songs lassen seine Liebe für Rap und HipHop durchschimmern. Neben „Deja Vu“ und „Flashbacks“ liefert insbesondere „Singer“ einen Blick auf den privaten 18-Jährigen, dem seine Familie und sein Team sehr wichtig sind. „Ich will einfach nur singen“, so sein Tenor. „Und ich habe das große Glück, dass ich meinen Traum leben kann.“ Ihm ist wichtig, seinen Fans zu vermitteln, dass sie stark sein sollen, tolerant und selbstbewusst. „Egal, woher du kommst oder wie du aussieht: Zieh dein Ding durch!“, blickt Mike Singer auf das Courage-Motto „Für Toleranz – gegen Gewalt“. „Und bei Problemen sollten die Eltern die ersten sein, zu denen man hingeht.“

„Durch die Decke“

Seine Songs und sein Album gehen sprichwörtlich „durch die Decke“. 15,6 Mio. YouTube-Aufrufe verzeichnet die Single-Auskopplung „Deja Vu“ in gut vier Monaten. Das Video wurde in New York gedreht. Zu seinen Fans pflegt er ein sehr persönliches Verhältnis über Instagram & Co. Beim Online-Dienst Instagram folgen ihm rund 1,4 Mio. Fans, bei Facebook sind es mehr als 350.000. Fast 600.000 sind Abonnenten seines YouTube-Kanals. So haben beispielsweise bislang mehr als 300.000 Mike-Singer-Fans das Making-Off-Video zu „Deja Vu“ gesehen. Maximal 8.000 Fans können ihn am 23. Juni beim Jugendfestival Courage des Kreises Kleve erleben.

Tickets für zehn Euro gibt’s im Onlineshop unter www.jugendforum-courage.de (print@home-Verfahren). Beim Online-Ticketkauf kommt zum Eintrittspreis eine Servicegebühr sowie Kosten der Onlinebezahlung dazu (insgesamt etwa 1,45 Euro).

X