NRlive.de - die Plattform für Tourismus, Freizeit und Lifestyle am Niederrhein

NewsLetter Facebook Team Kontakt

Holland

Meldungen, Veranstaltungshinweise, Berichte und Reportagen aus Holland

Fruchtbare Saison im Affenpark Apenheul

Die Bewohnerzahl des niederländischen Affenparks Apenheul wächst aktuell stetig. Es werden viele Jungtiere geboren. Der jüngste Nachwuchs gehört zur bedrohten Art der Rotscheitelmangaben. In rund 20 Zoos weltweit gibt es nicht einmal 80 Tiere dieser Art. Mit dem diesjährigen Nachwuchs sind jetzt sieben von ihnen im Affenpark bei Apeldoorn zu Hause. In den Niederlanden sind die Rotscheitelmangaben nur in Apenheul zu sehen und auch in Deutschland gibt es laut aktuellem Informationsstand des Affenparks nur fünf Zoos, die die seltene Art beherbergen.

Viele sommerliche Veranstaltungen in der Provinz Zeeland

Wer an die niederländische Provinz Zeeland denkt, hat vor allem lange Strände, ein angenehmes Meeresrauschen und erholsame Tage vor Augen. Dass die Provinz jedoch weit mehr zu bieten hat, zeigt ein Blick auf die Programmhighlights im Sommer. Ob das Festival „De Veste“ in Goes, die Hafentage in Terneuzen oder die Oldtimershow in Renesse: sie alle laden dazu ein, Zeeland in seiner ganzen Vielfalt zu erleben. In der App des Tourismusverbands VVV Zeeland stehen zudem zwei neue Perlenrouten zur Verfügung, die dazu verführen, die Region per pedes zu erkunden.

Rosenblüte in den Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im Dorf Arcen, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Besonders im Frühsommer sind die 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert ein wahres Gartenparadies. Die Rosengärten stehen jetzt in voller Blüte. Vom 21. bis 26. Juni dreht sich beim alljährlichen Rosenfest alles um die Königin der Blumen.

Wegweisendes Zoo-Projekt feiert Jubiläum: 30 Jahre Burgers‘ Bush

Begleitet von afrikanischen Trommel-Rhythmen eröffnete Pieter van Vollenhoven, der Ehemann von Prinzessin Margriet von Oranien-Nassau, am 1. Juni 1988 den weltweit größten überdachten Regenwald im Königlichen Burgers‘ Zoo. Schon ein Jahr später hatte sich die Zahl der Zoobesucher verdoppelt. Und auch an seinem dreißigsten Geburtstag spielt Burgers‘ Bush noch immer eine bedeutende Rolle im Arnheimer Tierpark: Auf gut anderthalb Hektar beherbergt er 1.500 Pflanzenarten sowie dutzende Tierarten, die hier in größtmöglicher Freiheit leben.

60 Jahre EUREGIO: Fronleichnamswochenende mit buntem Programm für die Nachbarn

„Grenzen überwinden – auch im Kopf“ lautet das Motto der EUREGIO in Gronau, die sich für den Aufbau und die Verstärkung grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Strukturen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet engagiert. In diesem Jahr feiert der niederländisch-deutsche Zweckverband sein 60-jähriges Jubiläum. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten hat die EUREGIO für die INTERREG-Tourismusprojekte „Das andere Holland“ und „Geheim over de grens“ eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Welkom-XL heißt es am langen Fronleichnamswochenende in Deutschland und den Niederlanden.

Kletternd und schwingend durch den Burgers‘ Zoo: Wer bezwingt den Affenfelsen?

Vom 21. April bis 1. Juli lädt der Königliche Burgers‘ Zoo Kinder und Erwachsene zum „Apenkooien“. Auf einem Outdoor-Parcours können sie klettern und springen, schwingen und balancieren. Die Premiere im letzten Jahr war ein großer Erfolg: Zehntausende Zoobesucher haben an den Hindernissen ausprobiert, inwiefern sie mit den Talenten der tierischen Bewohner mithalten können.

Neue Ausstellung Afrotopia im Afrika Museum: Gegenwart und Zukunft Afrikas

Ab Samstag, 14. April, sind im grenznahen Afrika Museum im niederländischen Berg en Dal die Werke von 40 Künstlern zu sehen. Sie zeigen Zukunftsvisionen Afrikas. Zentraler Dreh- und Angelpunkt aller Arbeiten ist die persönliche Perspektive der Foto- und Videokünstler im Hinblick auf soziale, politische, ökonomische und historische Entwicklungen. Afrotopia ist bis zum 2. September 2018 im Afrika Museum in Berg en Dal zu sehen.

Toverland zeigt Making-of Serie zur Erweiterung

Toverland steht kurz vor der größten Erweiterung in seiner Geschichte. Mit der Fertigstellung des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon wird der niederländische Freizeitpark in Sevenum knapp eineinhalb mal so groß – die Eröffnung der neuen Bereiche ist am 7. Juli. Bereits ab Freitag, 13. April, präsentiert das Toverland eine Making-of Serie, bei der der Baufortschritt von Port Laguna und Avalon genauestens zu verfolgen ist.
X