Fruchtbare Saison im Affenpark Apenheul

Die Bewohnerzahl des niederländischen Affenparks Apenheul wächst aktuell stetig. Es werden viele Jungtiere geboren. Der jüngste Nachwuchs gehört zur bedrohten Art der Rotscheitelmangaben. In rund 20 Zoos weltweit gibt es nicht einmal 80 Tiere dieser Art. Mit dem diesjährigen Nachwuchs sind jetzt sieben von ihnen im Affenpark bei Apeldoorn zu Hause. In den Niederlanden sind die Rotscheitelmangaben nur in Apenheul zu sehen und auch in Deutschland gibt es laut aktuellem Informationsstand des Affenparks nur fünf Zoos, die die seltene Art beherbergen.

Viele sommerliche Veranstaltungen in der Provinz Zeeland

Wer an die niederländische Provinz Zeeland denkt, hat vor allem lange Strände, ein angenehmes Meeresrauschen und erholsame Tage vor Augen. Dass die Provinz jedoch weit mehr zu bieten hat, zeigt ein Blick auf die Programmhighlights im Sommer. Ob das Festival „De Veste“ in Goes, die Hafentage in Terneuzen oder die Oldtimershow in Renesse: sie alle laden dazu ein, Zeeland in seiner ganzen Vielfalt zu erleben. In der App des Tourismusverbands VVV Zeeland stehen zudem zwei neue Perlenrouten zur Verfügung, die dazu verführen, die Region per pedes zu erkunden.

Tag des Klimahauses zum Thema Walnuss

Am 19. Juni 2018 öffnet das Klimahaus am Campus Kleve für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Hochschulangehörigen wieder seine Pforten. Beim diesjährigen 12. Tag des Klimahauses steht die Walnuss im Mittelpunkt. Studierende der Fakultät Life Sciences, Hochschulbeschäftige und Gastreferierende führen die Besucherinnen und Besucher durch einen informativen Abend mit thematischen Vorträgen und verschiedenen Projektvorstellungen.

Freizeitprogramm in Rees

Mit einer geführten Radtour am Freitag, 8. Juni, beginnt eine Woche mit zahlreichen Freizeitangeboten in der Rheinstadt. Zur geführten Radtour mit Niederrhein-Guide Eila Braam treffen sich die Teilnehmer mit ihren Fahrrädern um 10 Uhr am Reeser Rathaus. Von dort aus geht es linksrheinisch durch die niederrheinische Landschaft. Die Ankunft zurück in Rees ist für etwa 18 Uhr vorgesehen.

Offene Gärten im Kleverland am 10. Juni

Wer die Blütenpracht des Frühsommers in den „Offenen Gärten im Kleverland“ erleben möchte, hat am Sonntag, den 10 Juni dazu Gelegenheit in neun verschiedenen Privatgärten. So hat der gARTen Atelier Peters in Asperden von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In Bedburg-Hau öffnen von 11 bis 17 Uhr die Gärten Beyershof, Imig-Gerold, Lucenz- Bender und Schepers.

SALZ-Freizeit: gemeinsame Freizeitgestaltung am Niederrhein

Gemeinsam mit anderen etwas unternehmen, sich austauschen und Freunde finden: Wer seine Freizeit gerne aktiv gestalten möchte, wird bei SALZ-Freizeit fündig. Das Unternehmen wurde 1998 im Raum Köln-Bonn gegründet und ist seit 2016 auch am Niederrhein beheimatet. Die derzeitigen Teilnehmer kommen aus dem Raum Kleve, Emmerich, Goch, Rees, Kalkar, Weeze, Kevelaer und Xanten. Alle Infos gibt’s auf www.salz-freizeit.de

Rosenblüte in den Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im Dorf Arcen, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Besonders im Frühsommer sind die 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert ein wahres Gartenparadies. Die Rosengärten stehen jetzt in voller Blüte. Vom 21. bis 26. Juni dreht sich beim alljährlichen Rosenfest alles um die Königin der Blumen.

Best of InScience – Internationales Filmfestival am Tag der offenen Tür am Campus Kleve

Wissenschaftliche Themen einem breiten Publikum nahebringen – das liegt in der Absicht des internationalen Filmfestivals InScience in Nijmegen. Die jährliche Veranstaltung versteht sich als Plattform für neue Wege in der Kommunikation und im Austausch über Themen aus der Wissenschaft. Eine Auswahl der besten Filme wird als Best of InScience nun zum ersten Mal außerhalb der Niederlande dargeboten. Am 9. Juni zeigt die Hochschule Rhein-Waal im Anschluss an den Tag der offenen Tür insgesamt vier Filme – inklusive Freiluftkinoatmosphäre.