Kletternd und schwingend durch den Burgers‘ Zoo: Wer bezwingt den Affenfelsen?

Vom 21. April bis 1. Juli lädt der Königliche Burgers‘ Zoo Kinder und Erwachsene zum „Apenkooien“. Auf einem Outdoor-Parcours können sie klettern und springen, schwingen und balancieren. Die Premiere im letzten Jahr war ein großer Erfolg: Zehntausende Zoobesucher haben an den Hindernissen ausprobiert, inwiefern sie mit den Talenten der tierischen Bewohner mithalten können.

Neue Ausstellung Afrotopia im Afrika Museum: Gegenwart und Zukunft Afrikas

Ab Samstag, 14. April, sind im grenznahen Afrika Museum im niederländischen Berg en Dal die Werke von 40 Künstlern zu sehen. Sie zeigen Zukunftsvisionen Afrikas. Zentraler Dreh- und Angelpunkt aller Arbeiten ist die persönliche Perspektive der Foto- und Videokünstler im Hinblick auf soziale, politische, ökonomische und historische Entwicklungen. Afrotopia ist bis zum 2. September 2018 im Afrika Museum in Berg en Dal zu sehen.

Girls’ Day und Boys’ Day 2018

Schülerinnen und Schüler erhalten am 26. April 2018 die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal am Girls‘ Day und Boys‘ Day zu besuchen. An diesem Zukunftstag können sich die Mädchen und Jungen über die Studiengänge und Berufe informieren, die von ihnen eher selten gewählt werden. Die Hochschule bietet den Interessierten auf diese Weise vielfältige Einblicke.

Sprechstunde im Zoo Duisburg für Teddybären und Co.

Für kleinere Verletzungen und andere Wehwehchen lädt der Zoo Duisburg am kommenden Samstag, dem Weltgesundheitstag, zur Teddybären-Sprechstunde. Alle Kinder dürfen am 07. April ihre kranken oder verletzten Stofftiere mit in den Zoo bringen. Am Stand gegenüber der Giraffen werden diese von unserem Teddy-Team zwischen 11.00 und 16.00 Uhr fachmännisch mit Pflaster, Verbandszeug und Nähnadel versorgt.

Ausstellung Green Up Your Future am Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal

Bionik zum Anfassen, Teilen und Liken. Die interaktive Ausstellung GREEN UP YOUR FUTURE macht auf ihrer Deutschlandtour Halt am Campus Kleve. Sie eröffnet jungen Menschen Einblicke in die Welt der Bionik und grüne Jobs der Zukunft. Der Besuch der Ausstellung, die ab dem 28. März in einem Indoor- und Outdoor-Bereich des Campus aufgebaut sein wird, ist kostenlos und barrierefrei zugänglich.